NRW-Kurse 2018 Bad Honnef

In diesem Jahr konnte die VHS Siebengebirge zwei von insgesamt vier vom Land NRW geförderte Deutschkurse für den Einstieg in Bad Honnef durchführen. Für die Teilnehmenden, die den ersten Kurs im Juni begonnen hatten, wurde im Anschluss an diesen Kurs ein inhaltlich aufbauender Folgekurs angeboten, so dass sie insgesamt 300 Stunden Deutschkurs absolvieren konnten. Fast alle Teilnehmenden nahmen dieses Angebot auch wahr. Gleichzeitig stand der Folgekurs auch für neue Teilnehmende offen.

In den 300 Stunden sollten die Teilnehmenden das Sprachniveau A1.2 erreichen. Durch interne Tests wurden die teilweise großen Fortschritte festgehalten. Alle Teilnehmende, die den Kurs regelmäßig besuchten, erhielten eine Teilnahmebescheinigung. Durch die gute Zusammenarbeit zwischen der Stadt Bad Honnef und der VHS konnten einige Teilnehmende für den Kurs gewonnen werden. Durchgeführt wurden die Kurse zunächst im Kurhaus und anschließend im Haus der Jugend Bad Honnef. Ein besonderer Dank gilt demnach dem Stadtjugendring, der
seine Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hatte.

Die Teilnehmenden waren in Bezug auf die Lernerfahrung und -motivation und teilweise auch in Bezug auf die Deutschkenntnisse recht heterogen; die Lernatmosphäre war jedoch sehr entspannt und freundlich und durch Toleranz und Hilfsbereitschaft charakterisiert.

Besonders erfreulich ist, dass die Teilnahme an diesem Kursformat kostenlos ist, dass den Teilnehmenden die Lehrwerke gestellt werden und dass es keine Länderbeschränkung oder Einschränkungen in Bezug auf den Aufenthaltsstatus für die Teilnahme gibt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Website der Bad Honnefer Flüchtlingshilfe