Fußballfans spenden für Flüchtlingshilfe

Die Nachbarn im Ginsterbergweg und in der Erzstraße verstehen sich gut. Klar, dass sie sich auch zum Fußballeuropameisterschafts-Viertelfinalspiel „Deutschland gegen Italien“ verabredeten.

Die rund 25 Frauen und Männer – nennen sich die „Ginsterbulls“ – guckten aber nicht nur dem Ball hinterher, sondern sammelten auch für die Flüchtlingshilfe. Immerhin kamen 185 Euro zusammen, die nun gespendet wurden. Damit hat eindeutig die Flüchlingshilfe gewonnen. Das Bespiel wird zur Nachahmung im Freundes- und Familienkreis empfohlen.

Geldspenden können unter Angabe des Verwendungszwecks „Spende Flüchtlinge“ auf folgendes Konto der Stadt Bad Honnef überwiesen werden:
Stadtsparkasse Bad Honnef, IBAN: DE20 3805 1290 0000 1002 30, BIC: WELADED1HON.

Foto: privat

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*