Internationales Café zieht um

Vom 10. August an findet das Internationale Café im Talbereich nicht mehr donnerstags im Gemeindehaus der ev. Kirchengemeinde in der Luisenstraße, sondern immer mittwochs von 16-19 Uhr in der OASE, Dellenweg 2 statt.

Die Oase wird vom Ökumenischen Netzwerk Integration betrieben und befindet sich in den Räumen der ehemaligen Stadtsparkassenfiliale in Selhof. Im Moment werden dort mit vielen Helfern, darunter auch Flüchtlingen, die Räume für die neue Bestimmung umgestaltet.

Am Samstag, den 28. September soll die Oase mit einem Tag der Offenen Tür offiziell eröffnet und den Bad Honnefern vorgestellt werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*