Deutschkurs am Computer

Seit November können  in der Oase (Dellenweg 2) montags ab 14 Uhr alle Interessierten – unabhängig von Status, Herkunftsland etc. am Laptop im eigenen Tempo Deutsch lernen. Einzige Voraussetzung: man muss das lateinische Alphabet beherrschen. Das Angebot richtet sich explizit nicht nur an Geflüchtete, sondern generell an Migrantinnen und Migranten.

Für den Spracherwerb steht den Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Online-Software zur Verfügung, die Übungen bis einschließlich B1 enthält: „Ich will Deutsch lernen“. Sie können jedoch auch eigene Lernmaterialien mitbringen, die sie z.B. aus der Bibliothek ausleihen können – so lassen sich Sprachprüfungen vorbereiten oder auch berufsbezogenes Vokabular trainieren. Das Angebot wird ehrenamtlich begleitet, sodass man bei Fragen jederzeit einen Ansprechpartner hat.

Die Laptops sowie das weitere Zubehör konnten dank der Bewilligung der RWE-Mittel durch das Kommunale Integrationszentrum in Siegburg angeschafft werden.

 Flyer Deutsch und Computer

Interessierte wenden sich bitte an Christina Uhlig, Email: christina.uhlig@bad-honnef.de, Telefon: 02224 184 198

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Website der Bad Honnefer Flüchtlingshilfe