Stadt Bad Honnef dankt ehrenamtlich Aktiven in der Flüchtlingshilfe

Am 11. Januar 2019 bedankte sich die Stadt Bad Honnef im Rahmen eines Neujahrsempfangs bei den registrierten ehrenamtlich Aktiven in der Flüchtlingshilfe. Das Motto lautete „Viele Missverständnisse entstehen dadurch, dass ein Dank nicht ausgesprochen, sondern nur empfunden wird“ (Ernst R. Hauschka).

Etwa 70 der 150 bei Ehrena registrierten ehrenamtlich Aktiven kamen der Einladung zum Empfang nach. In ihrer Ansprache betonte Cigdem Bern, Erste Beigeordnete  der Stadt Bad Honnef, dass es nicht selbstverständlich sei, dass die ehrenamtlich Aktiven derart engagierte Hilfe leisteten. Sie spreche auch den Angehörigen der Aktiven ihren Dank aus – für deren Verständnis, wenn der Partner des Ehrenamts wegen später nach Hause komme, weil er oder sie Unterstützung in der Integrationsarbeit leiste.

 

Cigdem Bern bedankte sich ausdrücklich bei allen Mitwirkenden. Besonders hob sie hervor, dass diesmal erstmals  Geflüchtete, die ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe aktiv sind, beim Empfang anwesend seien.

 

 

 

Die Bandbreite der Einsätze reicht von Patenschaften über Sprachvermittlung und Nachhilfe, die Holzwerkstatt, die Nähstube, den psychosozialen Arbeitskreis und die Traumatherapie für Kinder, die Internationalen Cafés, die Starthilfe, die Fahrradwerkstatt, der Formular- und Bewerbungshilfe, die Erstbegleitung, die Wartung von Computern und Ehrena, Öffentlichkeitsarbeit, Übersetzungen, die Plauderrunde und ein Fußballprojekt hin zu einem Kochprojekt.

Der Fachdienst Soziales und Asyl, vertreten durch Fachdienstleiterin Nadine Batzella, nutzte zugleich die Gelegenheit, sich von der Ersten Beigeordneten zu verabschieden und überreichte ein Abschiedsgeschenk: einen Fotorahmen mit Eindrücken der gemeinsam verwirklichten Projekte.

Zudem nutzte die Internationale Nähstube die Gelegenheit,  einige ihrer Produkte auszustellen. Im Hintergrund lief eine Präsentation mit Fotos, die an gemeinsame Projekte des Jahres 2018 erinnerten und einmal mehr vor Augen hielt, wie viel in Bad Honnef geleistet wird.

**********************

Wer helfen möchte, meldet sich bitte bei:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*